0441 180 34 13-2 kontakt@seiffertbenefit.de

…dann klappt’s auch mit dem Urlaub!

Frau Wiralle und Herr Dundich sind aus den Ferien zurück.

Sie hat Familienurlaub in einem Ferienhäuschen gemacht. Das hat insbesondere diesen Stärken von ihr gut getan: Anpassungsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Integrationsbestreben. Auf Tagesausflügen zu historischen Sehenswürdigkeiten wurde zusätzlich ihre Stärke Kontext gekitzelt und auf Wandertouren ihre Höchstleistung gefordert. Herrlich! Frau Wiralle fühlt sich rundherum erholt.

Er hat mit einem Kumpel einen Road-Trip unternommen. Zwei Kerle auf dem Motorrad, was kann es schöneres geben? Bei der Strecken-Planung (und Einhaltung) hat Herr Dundich sein analytisches Geschick, seinen Fokus und seine Disziplin eingesetzt. Mit seinem Kumpel hat sich Herr Dundich bestens verstanden. Die beiden verbindet eine tiefe und innige Freundschaft. Diese basiert nicht zuletzt auf Dundichs Bindungsfähigkeit. Wenn die beiden Weltenbummler abends eingekehrt sind, haben sie schnell Anschluss gefunden. Dundichs Kommunikationsfähigkeit hat dazu beigetragen, dass es nie langweilig wurde.

Völlig unterschiedlich; und doch gleich

Unterschiedlicher könnten die Urlaube von Wiralle und Dundich nicht sein, oder? Und doch haben sich die Zwei – jeder auf seine Weise – bestens vergnügt und erholt. Wie kann das sein? Beiden ist es gelungen, ihre jeweiligen, völlig unterschiedlichen, Stärken zum Einsatz zu bringen. Jede Stärke für sich genommen, hat unterschiedliche Bedürfnisse, die befriedigt werden wollen. Insgesamt ergibt dies für jedes Individuum ein völlig unterschiedliches Urlaubs-Anforderungs-Paket.

So unterschiedlich diese Urlaubs-Anforderungen auch daher kommen, so haben sie doch eines gemeinsam: werden die Bedürfnisse der Stärken nicht befriedigt, dann ist der Urlaub nur halb so toll, wenn nicht sogar Murks.

Genauer hingeschaut

Werfen wir doch mal einen genaueren Blick und nehmen uns von jedem der Beiden eine Stärke heraus. Frau Wiralle bringt ihren Kontext mit ins Spiel. Diese Stärke liebt es, die genaueren Verbindungen zu suchen und zu finden. Wie ist alles miteinander verknüpft? Was hat seine Ursache worin`? Wie ist alles entstanden? Welchen Einfluss hat dies in der Gegenwart und möglicherweise in der Zukunft? Der Besuch von historischen Sehenswürdigkeiten gibt dem Kontext ordentlich Input zum Verdauen. Herrlich! Das hat Frau Wiralle Spaß gemacht. Wäre sie nicht auf Sight-Seeing-Ausflüge gegangen, wäre der Urlaub deswegen nicht vermasselt gewesen. Aber erst durch diese perfekte Abrundung wurde er einmalig.

Jeden Abend ist Herr Dundich in einer anderen Unterkunft eingekehrt. Anderer Ort, andere Begebenheiten, anderen Menschen und anderes Flair. Dundichs Kommunikationsfähigkeit ist dabei zu Hochform aufgelaufen. Für ihn ist es wunderbar, diese Stärke in ständig ändernden Situationen und mit permanent neuen Menschen einzusetzen und auszuprobieren. Sozusagen ein nicht enden wollendes Live-Experiment. Ohne den Einsatz der Kommunikationsfähigkeit wäre der Urlaub für Dundich mit Sicherheit auch ok gewesen. Aber erst durch diese perfekte Abrundung wurde er einmalig.

Exzellente Ergebnisse durch Stärken – Zusammenspiel

Merkste was, Ede? Durch den Einsatz von einer oder ein paar der eigenen Stärken, gelingen leidlich brauchbare Ergebnisse. Sowohl im Urlaub, als auch bei der Arbeit. Ob mit Freunden oder mit Kollegen. Jeder von uns kann sich mit (weniger oder mehr) Bemühungen und Anstrengungen zu durchschnittlichen, ja vielleicht sogar guten, Ergebnissen durchhangeln. Wenn aber exzellente Ergebnisse angestrebt werden, wenn unvergessliche Erlebnisse produziert werden sollen, wenn wirklich der einzig wahre Unterschied angesteuert wird, dann wird das optimale Zusammenspiel aller Stärken notwendig. Erst wenn der Mensch in der Lage ist, die Gesamtheit seiner Stärken einsetzen zu können, dürfen und wollen, dann sind EINMALIGE Ergebnisse möglich.

Ich wünsche Ihnen wie immer einen herrlichen Tag und freue mich auf Ihre Reaktionen.

Herzliche Grüße
Carsten Seiffert

P.S.: Der Artikel hat Ihnen konstruktiven Input geliefert? Hier finden Sie verwandte Beiträge:
Kommunikation mit Herausforderungen: Wenn Stärken kollidieren!
Zusammenarbeit … aber richtig. Selbstbewusste Verletzlichkeit!