0441 180 34 13-2 kontakt@seiffertbenefit.de

Es wird Zeit, die Hose herunter zu lassen!

Nachdem ich nun einige Artikel mit grundlegenden Inhalten für Sie geschrieben habe, wird es jetzt Zeit, praktisch zu werden. Am besten beschreibt man natürlich die Ansätze und Inhalte der Stärken-Idee anhand von realen Beispielen. Jedoch kann ich schlecht meine tatsächlichen Mandanten als Protagonisten einsetzen. Das geht wohl kaum. Deswegen habe ich entschieden, mich selbst als Anschauungsobjekt in die Mitte zu werfen. Jedoch mit einer kleinen Einschränkung: ich mag es nicht, ständig in der „ich / mir / mein“ Form zu sprechen. Daher stülpe ich mein eigenes Stärken-Profil einem fiktiven Charakter über: Herrn Dundich! Freuen Sie sich darauf, Herrn Dundich in den nächsten Wochen und Monaten bestens kennen zu lernen. Mit all seinen Stärken, Bedürfnissen und toxischem Verhalten. (Oje, oje, ich fühle mich jetzt schon ganz nackt…)

 

Dundich-Stärken von Carsten Seiffert

Herr Dundich repräsentiert die Stärken von Carsten Seiffert

Respekt und Akzeptanz

Bevor wir uns das Stärken-Profil von Herrn Dundich näher anschauen, wollen wir ein paar Spielregeln festlegen. Immer dann, wenn wir den Mut haben etwas von uns preiszugeben, machen wir uns über das normale Maß hinaus verletzbar. Um für uns und andere Wachstum und Entwicklung zu generieren, braucht es aber genau diese Verletzbarkeit. Damit wir diese Verletzbarkeit selbstbewusst präsentieren können, bedarf es einer großen Portion Respekt und Akzeptanz von allen Beteiligten. Hinzu kommt die Vereinbarung, dass wir uns in einer verurteilungsfreien Zone aufhalten. Herr Dundich kann nicht über sich persönlich sprechen, wenn er Angst haben muss, daraufhin angegriffen zu werden. Sind Sie einverstanden?!

Die primären Stärken von Herrn Dundich sehen so aus:

1 Fokus
2 Analytisch
3 Disziplin
4 Bindungsfähigkeit
5 Kommunikationsfähigkeit
6 Gleichbehandlung
7 Wissbegier
8 Bedeutsamkeit
9 Einzelwahrnehmung
10 Leistungsorientierung

Und dies sind die sekundären Stärken von Herrn Dundich:

9 Einzelwahrnehmung
10 Leistungsorientierung
11 Harmoniestreben
12 Behutsamkeit
13 Wiederherstellung
14 positive Einstellung
15 Verantwortungsgefühl
16 Intellekt
17 Kontaktfreudigkeit

Das Zusammenspiel ist wichtig

Für Herrn Dundich ist das bloße Wissen um die eigenen Stärken jedoch nur ein erster Schritt. Wichtig ist nun zu ergründen, wie die Stärken zusammenspielen, was für ein grundsätzlicher Charakter sich aus den Stärken bildet und wie Herr Dundich mit jeder einzelnen Stärke umgehen muss. In den nächsten Artikeln werden wir uns mit diesen Themen befassen. Außerdem wird mein Stärken-Striptease weitergehen. Freuen Sie sich jetzt schon darauf, Frau Wiralle kennenzulernen.

Über Kommentare, Feedback und Meinungen freue ich mich riesig. Ich wünsche Ihnen einen wundervollen und erfolgreichen Tag.

Herzliche Grüße
Carsten Seiffert